Calmy-Rey stellt Schweizer Neutralität in Frage

Von Alexander Müller veröffentlicht am 16. Januar 2009 | 3.447 mal gesehen

Calmy-Rey, ein Gutmensch? Aussenministerin Micheline Calmy-Rey ist in der Vergangenheit (Kosovo-Konflikt, Krieg zwischen Israel und Hisbollah-Terroristen) immer wieder durch ihre eigensinnige Auslegung der Neutralität aufgefallen indem sie Partei für die Kosovo-Albaner und die Hisbollah-Terroristen ergriff und Serbien bzw. Israel kritisierte. Damit hat sie nicht nur die beiden erwähnten Staaten brüskiert sondern auch gleich das Völkerrecht mit Füssen getreten und dem Antisemitismus in unserem Land Vorschub geleistet.

Die Anerkennung des einseitig ausgerufenen Kosovo ist völkerrechtswidrig da sie gegen den im Völkerrecht garantierten Grundsatz der territorialen Souveränität verstösst. Kritik an Israel von Seiten einer Aussenministerin kann Antisemiten in ihrem Antisemitismus bestärken. Anstatt Antisemitismus mit ihren unbedachten Äusserungen zu fördern, sollten Behörden gegen Antisemiten, wie jene, welche für die antisemitischen Schmierereien in Zürich sowie den Anschlag auf die Niederlassung der El Al in Zürich verantwortlich sind, unerbittlich vorgehen. Calmy-Rey stellt Schweizer Neutralität in Frage weiterlesen

Calmy-Rey stellt Schweizer Neutralität in Frage
Artikel bewerten

Eveline Widmer Schlumpf wird Schweizerin des Jahres 2008

Von Alexander Müller veröffentlicht am 11. Januar 2009 | 4.043 mal gesehen

Eveline Widmer-SchlumpfAm vergangenen Samstag wurde Bundesrätin Eveline-Widmer Schlumpf bei der Swiss-Award-Gala des Schweizer Fernsehens von 69.62% der TV-Zuschauer zur Schweizerin des Jahres gewählt.

In der Tagesschau von heute wurde mit Stolz verkündet, dass Eveline Widmer-Schlumpf vom Volk zur Schweizerin des Jahres gewählt wurde.

Ist es nicht ein bisschen vermessen vom Schweizer Fernsehen, das TV-Publikum vom SF mit dem Volk gleichzusetzen? Es wäre interessant zu wissen, wieviele Zuschauer die Gala Sendung für die Vergabe der Swiss Awards 2008 gesehen haben. Ebenfalls erwähnenswert wäre gewesen, dass eine Jury von Linken die Kandidaten, welche ihrer Ansicht nach für den Award in Frage kommen, vorselektioniert haben. Die TV-Zuschauer hätten also beispielsweise einen Christoph Blocher gar nicht wählen können, da er nicht als Kandidat aufgestellt worden ist. Es ist doch ein absoluter Witz, dass ein Jury vor der Abstimmung festlegt, wer Kandidat sein darf und wer nicht.

Zur Diskussion

Eveline Widmer Schlumpf wird Schweizerin des Jahres 2008
Artikel bewerten

Seltsame Aussenpolitik von Micheline Calmy-Rey

Von Alexander Müller veröffentlicht am 3. Januar 2009 | 3.791 mal gesehen

Als die Kosovo-Albaner unter Missachtung der UN-Resolution 1244 und ohne Zustimmung der Serben im Kosovo die unabhängige Rebublik Kosovo ausgerufen hatten, handelten die führenden NATO-Staaten sowie die von der Schweizer Aussenministerin Calmy-Rey beeinflusste Schweiz blitzschnell und anerkannten ohne zu zögern die Unabhängigkeit dieses Staates an. Seltsame Aussenpolitik von Micheline Calmy-Rey weiterlesen

Seltsame Aussenpolitik von Micheline Calmy-Rey
Artikel bewerten

SVP-Plakat zum Personenfreizügigkeitspäckli

Von Alexander Müller veröffentlicht am 31. Dezember 2008 | 11.921 mal gesehen

Der Kampf um die Personenfreizügigkeit ist eröffnet. Die SVP hat bereits mit dem folgenden Plakat die Kampagne für den Abstimmungskampf begonnen. Die Raben (Raubvögel) stehen für ausländische Arbeitnehmer, die auch ein Stück vom Schweizer Arbeitsmarkt abhaben wollen indem sie Schweizern den Job wegnehmen oder aber für Lohndumping sorgen. SVP-Plakat zum Personenfreizügigkeitspäckli weiterlesen

SVP-Plakat zum Personenfreizügigkeitspäckli
Bewertung 1 Abgestimmt 1 mal

Islamisten ausser Rand und Band

Von Alexander Müller veröffentlicht am 30. Dezember 2008 | 3.506 mal gesehen

Junge Palästinenser beim traditionellen Steinewerfen

Wegen der Eskalation im Gazastreifen, deren Ursache die Raketenangriffe der Hamas und ihrer Verbündeten sind, gerät die islamische Welt wieder einmal mehr ausser Rand und Band. Der folgende Film zeigt wieder einmal mehr hysterische und schreiende radikale Muslime: Islamisten ausser Rand und Band weiterlesen

Islamisten ausser Rand und Band
Artikel bewerten

Scharia-Gerichte in der Schweiz?

Von Alexander Müller veröffentlicht am 29. Dezember 2008 | 4.552 mal gesehen

Nachdem im Februar 2008 der anglikanische Erzbischof von Canterbury mit seiner Forderung die Scharia für islamische Immigranten in Grossbritannien teilweise einzuführen für Aufsehen sorgte, fordert nun auch in der Schweiz der Freiburger Sozialanthropologe Professor Dr. Christian Giordano in seinem Aufsatz „Rechtspluralismus: ein Instrument für den Multikulturalismus?“ Sonderrechte für Muslime. Scharia-Gerichte in der Schweiz? weiterlesen

Scharia-Gerichte in der Schweiz?
Artikel bewerten

Elend im Gazastreifen geht auf Kosten der Hamas

Von Alexander Müller veröffentlicht am 29. Dezember 2008 | 10.710 mal gesehen

Die Palästinenser im Gazastreifen gerieten in den vergangenen Tagen ins Kreuzfeuer zwischen der Hamas und der israelischen Armee und hatten zahlreiche Opfer in der Zivilbevölkerung zu beklagen.

Wie alles begann: Seit Anfang November feuerten radikale Palästinenser immer wieder Raketen in israelische Grenzstädte. Die israelische Armee reagierte auf die Raketenangriffe mit Bombardements im Gazastreifen. Trotz der ausbrechenden Gewalt versuchten die Israelis eine Verlängerung der Feuerpause auszuhandeln. Es war vergeblich, denn die Hamas wollte das nicht. Elend im Gazastreifen geht auf Kosten der Hamas weiterlesen

Elend im Gazastreifen geht auf Kosten der Hamas
Artikel bewerten

Staatsverträge vors Volk!

Von Alexander Müller veröffentlicht am 26. Dezember 2008 | 2.875 mal gesehen

Am 4. März 2008 hat die AUNS mit dem Unterschriftensammeln für die eidgenössische Volksinitiative für die Stärkung der Volksrechte in der Aussenpolitik (Staatsverträge vors Volk!) begonnen.

Um was geht es? Staatsverträge vors Volk! weiterlesen

Staatsverträge vors Volk!
Artikel bewerten

Wenn Politiker von Menschlichkeit sprechen…

Von Alexander Müller veröffentlicht am 26. Dezember 2008 | 2.150 mal gesehen

Wie ihr mittlerweile sicher schon wisst,  hat der britische Sender Channel 4 eine Weihnachtsansprache des umstrittenen iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadineschad ausgestrahlt. Der Iran ist aufgrund seines Atomprogramms sowie seiner Unterstützung von schiitischen Milizen im Irak und im Libanon (Hisbollah) sowie seiner zahlreichen Verstösse gegen die Menschenrechte in der Vergangenheit mehrfach in Kritik geraten. Wenn Politiker von Menschlichkeit sprechen… weiterlesen

Wenn Politiker von Menschlichkeit sprechen…
Artikel bewerten

Schweizer Soldaten gegen Seeräuber

Von Alexander Müller veröffentlicht am 24. Dezember 2008 | 2.500 mal gesehen

Auf Bitte der 33 Schiffe umfassenden Schweizer Hochseeflotte denkt der Bundesrat laut über die Entsendung von Schweizer Elitesoldaten nach, die den notwendigen Schutz für die unter Schweizer Flagge fahrenden Schiffe gewährleisten sollen.

Eine solche Entsendung wirft mehrere Fragen auf: Schweizer Soldaten gegen Seeräuber weiterlesen

Schweizer Soldaten gegen Seeräuber
Artikel bewerten