De Wecks Leutschenbach-TV nervt

Von Alexander Müller veröffentlicht am 7. Februar 2011 | 2.730 mal gesehen

Eveline Widmer-SchlumpfImmer wieder verzapften De Wecks Sozis vom Schweizer Fernsehen, dass Eveline Widmer-Schlumpf (Schlumpfine) beim Volk sehr beliebt sei. So auch heute wieder in der Sendung ECO. Dabei verkennen diese knallroten Socken die Tatsache, dass die Schlumpfine bei mindestens 30% der Wählerinnen und Wähler verhasst ist wie selten eine Verräterin. Diese Frau ist eine Persona non grata, ein rotes Tuch ohne Plus. Selbst die rückgradlosen Gesellen, jener charakterlosen Parteien, die dieser Frau im Jahr 2007 in den Bundesrat verholfen haben, gehen inzwischen auf Distanz zu ihr.

Toni Brunner hat Recht, wir zahlen viel zu hohe Gebühren für De Wecks Leutschenbach-TV. Jetzt haben sie auch noch diesen lächerlichen Schnorrer Schimanski (der richtige Name ist der Redaktion bekannt) an Bord geholt, es wird immer schlimmer mit diesem Saftladen.

De Wecks Leutschenbach-TV nervt
Artikel bewerten

2 Gedanken zu „De Wecks Leutschenbach-TV nervt“

  1. Die Gebühren mögen hoch sein, aber ohne die Gebühren, wäre das Programm bald so langweilig, dass die Schweizer nur noch deutsches Fernsehen schauen würden. Was man im Interesse der Deutschschweizer Zuschauer ändern könnte, ist die Finanzierung und der Umfang insbesondere des Tessiner Programmes.

  2. Ist es in Ordnung, dass das gebührenfinanzierte staatliche Fernsehen privatwirtschaftliche Fernseh- und Radiosender und Anbieter im Internet konkurrenziert? Ich sehe hier eine Wettbewerbsverzerrung. Abgesehen davon ist es nicht in Ordnung, dass Leutschenbach-TV zum Propaganda-Sender der SP mutiert ist.

    Sendungen wie 10v10 schaue ich mir gar nicht mehr an. Da würde ich mich ja jedesmal grün und blau ärgern. Auch Arena und Rundschau sind nicht mehr was sie mal waren. Selbst die Sendung Sternstunde Philosophie, die ich hin und wieder schaue, wird von linken Akademikern dominiert. Das kann es ja wohl echt nicht sein. Ich habe doch keine Lust ständig nur linkes Gesülze zu sehen. Da schaue ich lieber N-TV oder den Polittalk auf Star-TV, das ist interessanter.

Kommentare sind geschlossen.