Schafft endlich die Sommerzeit ab!

Von Alexander Müller veröffentlicht am 27. März 2010 | 3.435 mal gesehen

SommerzeitAm Sonntag 28. März 2010 um zwei Uhr in der Früh wird die Zeit auf auf drei Uhr vorgestellt. Ab dann gilt wieder bis 31. Oktober die Sommerzeit. Die Nacht auf Morgen wird also etwas kürzer sein. Die heutige Regelung wurde in der Schweiz 1981 auf der Basis des Zeitgesetzes von 1980 eingeführt. Zuvor gab es bereits während des zweiten Weltkriegs eine ähnliche Regelung.

Sinn und Zweck der Sommerzeit ist es Energie zu sparen. Dank der Sommerzeit bleibt es Abends länger hell, doch was bringts? Ich bleibe ja aufgrund der Hitze ohnehin immer mindestens bis Mitternacht wach und verbrauche dann trotzdem Strom. Von mir aus kann man die Sommerzeit wieder abschaffen.

Schafft endlich die Sommerzeit ab!
Artikel bewerten

7 Gedanken zu „Schafft endlich die Sommerzeit ab!“

  1. In Deutschland gabs in den Vierzigern sogar eine Hochsommerzeit (=noch eine Stunde). Da der Mist definitiv nichts bringt, was schon lange erwiesen ist, könnte man den Scheiß wirklich abschaffen. Zumal es in D nur noch Energiesparbirnen gibt.

  2. Ich möchte, dass die Sommerzeit abgeschafft wird. Das ist völliger Blödsinn. Mir fehlt diese Stunde den ganzen Sommer über. Ausserdem kann ich abends nie einschlafen und morgens muss ich trotzdem um 06.00 Uhr aufstehen.Auch kann man abends nicht länger im Freien sitzen, da das Wetter meistens nicht danach ist. Zudem hat man Mühe die Kinder ins Bett zu bringen.

  3. Da könnt Ihr aber lange warten das haben Politiker erfunden und die geben doch nie einen Fehler zu und mag er noch so unlogisch sein wie die Sommerzeit.

  4. Ja, schafft endlich die Sommerzeit ab! Es ist ein völliger Quatsch, zweimal pro Jahr an der Uhr herumzudrehen und sich immer wieder an die Umstellung gewöhnen müssen. Aber glauben tu ich nicht daran, dass es bald geschehen wird…

Kommentare sind geschlossen.