Wie glaubwürdig sind die Medien?

Von Alexander Müller veröffentlicht am 23. Juli 2014 | 1.232 mal gesehen

Wie glaubwürdig sind die Medien? Ist eine Zeitung, die nur so von Publireportagen, Inseraten, Keystone-Bildern, sda-Texten und Schauergeschichten strotzt ihr Geld wert? Zahlen wir zuviel Konzessionsgebühren für den Schund, der uns tagtäglich zusammen mit mehreren Werbespots im Fernsehen vorgesetzt wird? Wird die Informationsmaschinerie immer dümmer?

Wie glaubwürdig ist das Fernsehen? Was ist echt, was ist Fake?

Ob Zuschauer, die hin und her zappen mitkriegen, dass die folgende Nachrichtensendung eine Promotion ist?

Die Rolle der Medien als Vermittler von politischer Propaganda:

Wie glaubwürdig sind die Medien?
Artikel bewerten