Gregor Biffiger stellt Sozialhilfebezüger an den Pranger

Von Alexander Müller veröffentlicht am 27. Juli 2013 | 1.420 mal gesehen

Der ehemalige SVP-Grossrat Gregor Biffiger stellt auf Facebook einen jungen Sozialhilfebezüger namentlich an den Pranger. Gleichzeitig beleidigt er ihn als Schmarotzer. Für was hält sich dieser Biffiger eigentlich? Gregor Biffiger stellt Sozialhilfebezüger an den Pranger weiterlesen

Empörung über Sozialhilfebezüger

Von Alexander Müller veröffentlicht am 7. April 2013 | 1.936 mal gesehen

Der Blick empörte sich unlängst in mehreren Artikeln über den von ihm sogenannten «frechsten Sozialhilfe-Bezüger der Schweiz». Der Mann hatte sich vor Bundesgericht Sozialhilfe erstritten, nachdem ihm diese von seiner Wohngemeinde verweigert worden war.

Blick-Sozialhilfe

Doch was ist daran eigentlich so frech? Laut Gesetz hat jede in der Schweiz niedergelassene Person Anspruch auf Sozialhilfe, wenn sie ihren Lebensunterhalt nicht aus eigener Kraft bestreiten kann. Das ist auch gut so, denn zumindest ich möchte nicht, dass in der Schweiz Leute unter der Brücke schlafen müssen. Ausserdem sehe ich nicht ein weshalb einem Schweizer die Sozialhilfe verweigert werden soll. Dies noch dazu von einer Sozialhilfevorsteherin, die Mitglied in der SP ist. Schliesslich ist bekannt, dass auch anerkannte Flüchtlinge in der Schweiz oft von Sozialhilfe leben.

Laut Radio DRS leben mehr als 80% der anerkannten Asylbewerber auch fünf Jahre nach dem positiven Asylentscheid noch von der Sozialhilfe! (Quelle) Zitat DRS: Empörung über Sozialhilfebezüger weiterlesen