Europas antidemokratische Elite

Von Alexander Müller veröffentlicht am 28. Juni 2016 | 838 mal gesehen

Die EU steht wegen ihrer weitgehenden Eingriffe in unser Leben und ihren ausgeprägten Demokratiedefiziten je länger je mehr in Verruf. Doch nicht nur die EU hat ein Demokratiedefizit sondern auch führende EU-Befürworter in der Politik.

Der deutsche Bundespräsident Gauck sagte vor der Abstimmung über den BREXIT in einem Interview: „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerung ist im Moment das Problem.“

Der deutsche Aussenminister Frank Walter Steinmeier sagte in einem Interview über den Brexit: „Ich bin nie ein besonderer Freund von Volksbegehren und Referenden auf Bundesebene gewesen.“ (Quelle)

Angesichts der antidemokratischen Ansichten von führenden Politikern wie Steinmeier und Gauck, erstaunt das Demokratiedefizit in der EU nicht. So wie diese, denken sicher viele Spitzenpolitiker in der EU. Gauck und Steinmeier offenbaren die Arroganz der Macht.

Europas antidemokratische Elite
Artikel bewerten