Die EU ist kein Friedensprojekt!

Von Alexander Müller veröffentlicht am 27. Juni 2016 | 914 mal gesehen

Linke Historiker wie Georg Kreis behaupten gerne, dass die EU ein Friedensprojekt sei. Sie begründen ihre absurde Behauptung damit, dass es seit dem Zweiten Weltkrieg in vielen Staaten Europas keinen Krieg mehr gab. Das stimmt aber so nicht. Weshalb es in den meisten Staaten Europas lange keine Kriege mehr gab, hat andere Gründe. Das ist Kriegsmüdigkeit, dem aus dem Wiederaufbau und erneuter Aufrüstung resultierenden WIRTSCHAFTSWUNDER und vor allem dem KALTEN KRIEG und dem damit verbundenen GLEICHGEWICHT DES SCHRECKENS zwischen der NATO und dem WARSCHAUER PAKT zu verdanken.

Die EU wurde erst 1992 also nach dem Ende des Kalten Kriegs und dem Zusammenbruch der Sowjetunion gegründet. Der Zusammenbruch der Sowjetunion führte dazu, dass an den Peripherien Europas alte Konflikte neu aufflammten. Dazu gehören die Kriege auf dem Balkan und der Bürgerkrieg in der Ukraine. Sowohl bei den Konflikten auf dem Balkan als auch beim Konflikt in der Ukraine spielten führende EU-Staaten und die NATO eine negative Rolle. Sie gossen Öl ins Feuer und heizten die Konflikte weiter an. Daran massgeblich beteiligt waren auch inkompetente linksgrüne Politiker aus Deutschland. Diese Leute waren zum Grossteil auch für die Flüchtlingsströme aus dem Kosovo und aus Bosnien verantwortlich!

Der Kosovokrieg war die unmittelbare Folge von Kriegstreibern in den USA, in Deutschland, in Frankreich und in England. Diese weiteten den Konflikt zwischen der UCK und serbischen Spezialkräften mit ihrem Eingreifen erst zu einem Krieg aus. Der folgende Film zeigt dies deutlich auf:

Auch im Ukraine-Konflikt haben die EU und die NATO wieder eine unrühmliche Rolle. Die Ukraine ist ein gespaltenes Land. Die eine Hälfte gehörte einst zu Österreich-Ungarn und Polen und die andere Hälfte zu Russland. Während die eine Hälfte in die EU will, möchte die andere Hälfte eine stärkere Anbindung zu Russland. Die EU und die NATO heizen den Konflikt mit ihrer Politik weiter an und giessen Öl ins Feuer. Damit ist erwiesen, dass die EU kein Friedensprojekt sein kann.

Die EU ist kein Friedensprojekt!
Artikel bewerten