Aendus SVP-Hunde

Von Alexander Müller veröffentlicht am 17. August 2011 | 3.803 mal gesehen

Andreas Aerni von R. im Kanton Bern ist ein Linker, der gerne auf Twitter über die SVP und deren Stil lästert. Dabei nimmt er es mit dem Stil allerdings selbst nicht immer so genau.

Hier lästert Aendu über den Stil der SVP. Er bezieht sich dabei auf einen Dialog zwischen einem WOZ-Journalisten und der SVP-Nationalrätin  Natalie Rickli.

Und hier spricht er von „SVP-Hunden“. Ist das stilvoll?

 
Wie heisst es doch so schön? Wer im Glashaus sitzt, der sollte nicht mit Steinen werfen. 😉