Hurra, wir retten die Welt!

Von Alexander Müller veröffentlicht am 1. Mai 2009 | 2.672 mal gesehen

Anbei möchte ich auf ein interessantes Buch von Dirk Maxeiner aufmerksam machen.

Geschäfte mit heisser Luft, die Hysterie ums Klima und ihre Hintergründe

Immer schriller warnen die Schlagzeilen und Meldungen vor einer unmittelbar bevorstehenden Klimakatastrophe. Schreckensmeldungen, vereinfachte Schuldzuweisungen und emotionale Aufladung prägen die Berichterstattung, und Politiker aller Parteien ergreifen die Chance, sich als Schutztruppe für das Weltklima in Szene zu setzen und dem Bürger Opfer abzuverlangen – wobei die Erfolgskontrolle erst in ferner Zukunft geschehen kann.

Wie immer, wenn es um die Rettung der Menschheit geht, wird weder Verzug noch Widerspruch geduldet. Es gibt Wörter, die man nicht benutzen, Wahrheiten, die man nicht aussprechen, und Fragen, die man nicht stellen sollte. Die Debatte hat einen Punkt erreicht, an dem unter Wissenschaftlern und Journalisten eine Schweigespirale einsetzt. Niemand traut sich mehr zu widersprechen. Hurra, wir retten die Welt! weiterlesen