Rufmord?

Von Alexander Müller veröffentlicht am 17. Oktober 2018 | 37 mal gesehen

Heute berichtete der Blick über einen Hobby-Rennfahrer, der sein Auto in Illnau zu Schrott gefahren hat. In den Kommentaren zum Artikel freute sich ein „Alexander Müller“ über „nationalistische Ergüsse“ in den Kommentaren, die ihm richtig Mut für die Zukunft machen würden. Es kann natürlich sein, dass der wirklich so heisst, ich bezweifle es jedoch. Der Kommentar ist ironisch und gleichzeitig rufschädigend.

Wer von „nationalistischen Ergrüssen“ spricht und sich so ironisch ausdrückt, der wird im linken Lager zu finden sein. Ich bin das auf jeden Fall nicht, damit das klar ist!

Kommentar von einem „Alexander Müller“, aber nicht von mir!
Rufmord?
Bewertung 3.7 Abgestimmt 3 mal

Lieber Leser, Deine Meinung interessiert mich!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.