Tierische KRIEGE

Von Alexander Müller veröffentlicht am 26. April 2014 | 1.178 mal gesehen

Wer etwas von Evolution versteht, der weiss, dass wir Menschen keineswegs die einzigen sozialen Lebewesen sind, die Schlachten schlagen können. Auch andere Viecher auf dieser Welt schlagen ihre Schlachten.

Der folgende Dokumentarfilm zeigt wie Ameisen eine Termitenburg angreifen.

Dass es sich bei diesen Schlachten um grosse organisierte Kampagnen handelt, an der mehrere tausend Tiere beteiligt sind, zeigt der folgende Film, der eine  Kampagne von Treiberameisen dokumentiert.

Ameisen setzen im Kampf chemische Waffen ein und sind sogar Bären überlegen.

Ameisen sind mit Wespen verwandt, die ebenfalls für ihre Angriffslust bekannt sind. Doch auch andere Spezies sind zu organisierten Angriffen fähig, wie der folgende Film zeigt.

Auch grosse Tiere können im Team jagen um ihren Fleischbedarf decken zu können.