Gaddafi wurde von Rebellen exekutiert

Von Alexander Müller veröffentlicht am 20. Oktober 2011 | 4.869 mal gesehen

Gaddafi wurde nach seiner Festnahme von Rebellen getötet. Das folgende Bild zeigt Gaddafi bei seiner Festnahme. Da  lebte er noch. Er soll sogar noch gesprochen haben.

Hier sieht man den toten Gaddafi. Gut sichtbar ist ein Einschussloch an seiner linken Schläfe.

Hier sieht man die Schusswunde noch besser:

Diese Wunde war tödlich und muss ihm folglich nach seiner Festnahme, bei der er noch lebte, beigebracht worden sein. Gut möglich, dass auch seine beiden Söhne Mutassim und Saif al-Islam erst nach der Festnahme getötet wurden. Saif al-Islam soll ja ersten Meldungen zufolge noch mit einem Beinschuss in ein Krankenhaus eingeliefert worden sein. Später hiess es dann, dass er tot sei. Es kann sich natürlich auch um eine Falschmeldung gehandelt haben.

Ich finde es wichtig, dass diese Bilder gezeigt werden. Erstens muss klargestellt werden, dass der Diktator wirklich tot ist und zweitens muss klar sein wie er gestorben ist und wer ihn getötet hat.

Solche Bilder dürften nun endgültig der Vergangenheit angehören. Gaddafi und Obama beim freundlichen Handshake.

Dass Gaddafi von den Rebellen gefasst werden konnte, dürfte Abhörspezialisten eines Geheimdienstes zu verdanken sein. Diese haben wahrscheinlich seine Position ausgemacht und den Rebellen mitgeteilt. Oder aber er wurde zufällig erwischt. Who knows?

Gaddafi wurde von Rebellen exekutiert
Artikel bewerten