Die Comagics: Wie unwillkommene Ausländer ihr Bleiberecht durchsetzen

Von Alexander Müller veröffentlicht am 19. Juli 2009 | 8.059 mal gesehen

comagicDer Fall der Mutter Comagic, die mit ihren beiden Töchtern hätte aus der Schweiz nach Serbien heimgeschickt werden sollen, hat in den Medien aufgrund des aktiven Einsatzes derselben für Aufsehen gesorgt. Trotz klarer Sachlage dürfen sie nun vorerst im Kanton Zürich bleiben. Das Verwaltungsgericht des Kantons Zürich hat den Entscheid des Regierungsrats des Kantons Zürich aufgehoben und entschieden, dass die Familie bleiben darf. Ausschlaggebend sei die Persönlichkeitsentwicklung und die Integration der 16 jährigen Töchter gewesen. Die Comagics: Wie unwillkommene Ausländer ihr Bleiberecht durchsetzen weiterlesen